Das Udemy Partnerprogramm:Wie ich es fördere

Das Udemy Partnerprogramm:Wie ich es fördere

In diesem Beitrag werde ich in das Udemy-Partnerprogramm eintauchen.

Ich untersuche einige der leistungsstärksten Keywords, wie ich damit Geld verdiene und verschiedene Content-Marketing-Strategien, mit denen Sie mit Online-Kursen Geld verdienen können.

Was ist das?

Udemy ist eine beliebte E-Learning-Plattform, die es Kurserstellern ermöglicht, ihre Videoinhalte zu verkaufen und davon zu profitieren.

Käufer erhalten Zugang zu einer nahezu unendlichen Auswahl an preisgünstigen Videokursen zu Themen wie WordPress, SEO und Backen.Udemy ist eines meiner leistungsstärksten Partnerprogramme.In gewisser Weise ist es wie das Amazon der digitalen Kurse.

Wie Sie sehen können, gibt es eine Vielzahl von Kategorien und Unterkategorien, die Sie bewerben können:

Über das Rakuten Linkshare Affiliate-Netzwerk können Sie ganz einfach Deep Affiliate-Links zu bestimmten Produkten erstellen, indem Sie den Link Creator von Rakuten Linkshare oder das browserbasierte LinkShare LinkGenerator-Tool verwenden.

Struktur der Provision

Udemy bietet eine Basisprovision von 20% mit einem 7-Tage-Cookie.Das bedeutet, dass Sie Provisionen auf alles erhalten, was innerhalb von 7 Tagen nach dem Klick auf einen Affiliate-Link gekauft wird.

Darüber hinaus können Sie kostenlosen Zugang zu Kursen erhalten, wenn Sie eine E-Mail schicken und zugelassen werden ([email protected]).Es gibt auch Udemy-Verkaufsveranstaltungen - sie führen Werbekampagnen durch, die meiner Erfahrung nach eine Flut von Affiliate-Provisionen auslösen, wenn kochende Benutzer Udemy-Angebote abstauben.Wie Sie auf dem Screenshot unten sehen können, gibt es monatlich große Gewinnspitzen - ich führe diese auf Udemy-Aktionen zurück:

Wie viel können Sie verdienen?

Die meisten Kurse kosten $10,99, was bedeutet, dass jeder Kursverkauf einem Partner im Durchschnitt $2,20 einbringt.Wenn Sie mit der Werbung für Udemy $1.000 pro Monat verdienen möchten, benötigen Sie 454 Kurskäufe pro Monat.Wie Sie auf dem Screenshot unten sehen können, habe ich von Januar bis Juli 2018 9.189 Klicks an Udemy gesendet und 385 Bestellungen getätigt, was einer Konversionsrate von etwa 4 % entspricht.

Dies hat 983 $ an Provisionen ergeben:

Udemy ist bei weitem nicht mein größter Affiliate-Partner - aber es ist eine nette, passive Rendite für die Inhalte, die ich erstellt habe.

Der Großteil dieser Einnahmen resultiert aus nur 5 Beiträgen auf einer meiner Websites.

Insgesamt habe ich 10 Udemy-Beiträge - 5 davon sind neueren Datums, so dass sie noch nicht für ihre jeweiligen Suchbegriffe gerankt sind.

Erste Schritte mit Nischenseiten

Verwenden Sie die Strategien auf dieser Seite in Verbindung mit meinem Nischenseiten-Prozess.Hier ist es in einer Nussschale:
  1. AuthorityHacker's Authority Site System (meine Rezension): ein komplettes, Schritt-für-Schritt-System, um Ihre eigene hochprofitable Affiliate & Autorität Nischenseite wachsen zu lassen.
  2. Ein Cloud-basiertes On-Page-Optimierungstool:Surfer SEO macht Ihre On-Page-SEO einfacher, schneller und effektiver als je zuvor, indem es datengesteuerte Echtzeit-Signale für das Ranking in Suchmaschinen verwendet.
  3. Eine zuverlässige und schnelle Hosting-Lösung wie SiteGround (mein Testbericht)
  4. Ein markenfähiger Domainname von GoDaddy (mein Leitfaden)
  5. Ein Premium-Theme - ich benutze GeneratePress, aber es gibt einige coole Nischen-Themes auf ThemeForest
  6. SEO-freundliches Artikelschreiben ($8-$12 / 1.000 Wörter) von HireWriters (lesen Sie: meine HireWriters Rezension)
  7. Leistungsstarke Backlinks von Authority.Builders (lesen Sie: mein Authority.Builders Testbericht)
  8. Eine automatisierte Social-Media-Drip-Kampagne von MissingLettr
  9. Ein Auto-Responder zum Aufbau Ihrer E-Mail-Liste - ich verwende ConvertKit (lesen Sie: mein Testbericht über ConvertKit)
  10. Und schließlich können Sie sich in meinem kostenlosen Schritt-für-Schritt-Leitfaden zur Nischenauswahl und in all meinen kostenlosen Nischenberichten inspirieren lassen

Schlüsselwort-Recherche

Unten habe ich 1.000 der leistungsstärksten organischen Keywords von Udemy extrahiert.

Gehen Sie die Liste durch, um Suchbegriffe mit geringer Konkurrenz/hohem Volumen zu finden, für die Sie ranken können.

Wie Sie sehen können, beziehen sich viele der Suchbegriffe auf Computerprogrammierung - "c++ lernen", "java lernen", "linux lernen", etc.

Wie man mit Udemy Geld verdient

Wenn Sie mit Udemy Geld verdienen möchten, empfehle ich Ihnen, eine Anleitung/Produktbesprechung zu erstellen und dann auf einen Udemy-Kurs zu verlinken, damit Ihre Leser eine umfassendere Lösung erwerben können.

Tutorial-Inhalte würden bedeuten, dass Sie in das Thema "Java" eintauchen und den Nutzern helfen, es zu benutzen.Innerhalb des Inhalts würden Sie einen Link zu einem entsprechenden Udemy-Java-Kurs setzen.

Bei Produktrezensionen würden Sie beliebte Udemy-Kurse rezensieren.Zum Beispiel gibt es einen Kurs namens Complete Java Masterclass.Der Kursname selbst wird laut Ahrefs 250 Mal pro Monat gesucht.

Die Platzierung für diesen Begriff wäre ziemlich einfach, außerdem ist es eine Suche mit hoher Kaufabsicht - jemand, der danach sucht, steht offensichtlich kurz vor dem Kauf und braucht nur ein paar weitere Informationen.

An dieser Stelle kommen Sie ins Spiel, um diese Unterstützung zu bieten und hoffentlich eine Partnerprovision dafür zu erhalten.

YouTube

Hier ist zum Beispiel ein YouTube-Kanal, der Java-Programmierung lehrt und mit Udemy verlinkt ist:

Wenn Sie in der IT-Nische tätig sind, könnten Sie Videoinhalte über "Datenbankdesign" oder "Java" produzieren und dann Udemy-Affiliate-Links verwenden, um den Inhalt zu monetarisieren, indem Sie auf einige der erfolgreichsten Keywords verweisen.

Wie Sie sehen können, fügt der YouTube-Ersteller oben die Affiliate-Links in die Beschreibung ein.Er verwendet auch Amazon-Affiliate-Links in seiner Beschreibung.

Vergewissern Sie sich nur, dass Sie Ihren YouTube-Kanal beim Amazon Associates-Programm verifizieren, wenn Sie den Traffic von YouTube pushen wollen.

Website

Wenn Sie eine Website haben, könnten dies Aufforderungen zum Handeln wie "Erfahren Sie mehr" oder kontextbezogene Links zu detaillierteren Anleitungen zum Thema sein.

Unten, können Sie sehen, dass diese CodeBurst Website verwendet Affiliate-Links als Teil seiner Udemy Produkt-Affiliate-Review:

Wenn Sie ein Katzenliebhaber sind und einen YouTube-Kanal zum Thema Katzenverhalten haben, gibt es eine Vielzahl von Katzenprodukten, die Sie vermarkten können, und zwar außerhalb der technischen Nische.Die Strategie besteht wie immer darin, Inhalte zu produzieren, die Besucher anziehen, und dann kontextbezogen für einen Affiliate-Partner zu werben, in diesem Fall für Udemy.

Seien Sie sich bewusst, dass bestimmte Udemy-Produkte besser konvertieren als andere.Wenn Sie für die Bestseller einer Kategorie werben, werden Sie höchstwahrscheinlich eine bessere Konversionsrate haben, als wenn Sie sich auf weniger beliebte Optionen konzentrieren.

Das klingt einleuchtend, aber manche Leute erwarten vielleicht, dass Udemy als Marke einen bestimmten Prozentsatz an Konversionsraten hat, obwohl jedes Produkt in Wirklichkeit unterschiedliche Konversionsraten hat.

Of My Niche Reports

Ranking für Antiquitäten:Wie man eine Website für Sammlerstücke erstellt
Als ich aufwuchs, sammelte meine Familie eine Menge Antiquitäten.Meine Eltern waren mit einem stark tätowierten Antiquitätenhändler befreundet und ...
Wie man eine gewinnbringende Website für lokale Nachrichten aufbaut
Vor kurzem habe ich einen Artikel im Guardian gelesen, in dem der Tod des Lokaljournalismus beklagt wurde:Kleinstädtische Zeitung in Alaska sucht neuen Besitzer ...
Ranking für Statistik
Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer interessanten Nische, über die ich ein Profil erstellen kann.Nichts hat wirklich mein Interesse geweckt ...
Die psychische Nische | Monetarisierung Astrologie, Tarot und Afterlife Pet Communications
Ob Sie nun glauben, dass Hellseher Betrüger sind oder nicht, in dieser Nische lässt sich eine Menge Geld verdienen ...
Die 25+ besten Versicherungs-Affiliate-Programme | Wie man sie monetarisiert
Der internationale Versicherungsmarkt ist eine Billionen-Dollar-Industrie (Quelle).Die Auswahl des richtigen Versicherungsschutzes kann für Käufer unglaublich komplex sein, mit ...

Was ich mag

  • Udemy ist eine große Marke mit einem soliden Ruf, die eine Vielzahl von spezialisierten Produkten anbietet, die Sie bewerben können.Das bedeutet, dass Sie als Verleger Nischenangebote finden können, über die andere Verleger keine Inhalte erstellen, einige Inhalte erstellen und so einen Strom von qualifiziertem, passivem Traffic zu dem Angebot leiten können.
  • Außerdem bemüht sich Udemy intensiv um die Konvertierung von Nutzern.Im Gegensatz zu einigen Affiliate-Partnern, die nicht über das nötige Budget oder allgemeine Mittel verfügen, vermarktet Udemy seine Produkte.
  • Der Anreiz für die Autoren, sich anzumelden, besteht darin, dass Udemy ihre Inhalte durch bezahlte und organische Suche und E-Mail-Marketing an relevante Nutzer weitergibt.
  • Udemy hat eine Werbeinfrastruktur für seine Autoren geschaffen, von der auch Sie, der Publisher, profitieren.Es ist wichtig, die Anstrengungen zu würdigen, die Udemy unternimmt, um Nutzer zu konvertieren.In Rakuten Linkshare finden Sie Hunderte von Partnerprogrammen - nur wenige von ihnen können den gleichen Werbeaufwand betreiben wie ein Unternehmen wie Udemy.

Was ich nicht mag

Hier gibt es nicht viel zu missfallen.

  • Sicher, es wäre cool, mehr als 2 $ pro Konversion mit einem einzigen Kurs zu verdienen, aber das liegt daran, dass die Kurse ziemlich billig sind, was die Konversion ohnehin fördert.
  • Der größte Nachteil ist wahrscheinlich das 7-Tage-Fenster für die Weiterempfehlung - ich würde es vorziehen, wenn es länger wäre.Vielleicht 30 oder 60 Tage.

10 Udemy-Partner-Alternativen

Unten habe ich einige Udemy Affiliate-Alternativen aufgelistet, wenn Sie andere Affiliate-Optionen untersuchen möchten.

  1. 360Training - 15% pro Verkauf
  2. Coursera - Bis zu 45% pro Verkauf
  3. CreativeLive - 10-20% pro Verkauf
  4. edX - 10% pro Verkauf
  5. Die Linux-Stiftung - 20% pro Verkauf
  6. MasterClass - 25% pro Verkauf
  7. Pluralsight - Variiert
  8. Shaw Academy - $1 - $10
  9. Skillshare - $10 pro Verkauf (sehen Sie sich meinen Bericht über das Skillshare-Partnerprogramm an)
  10. Treehouse - Bis zu 50% pro Verkauf

Schlussgedanken

Das Udemy-Partnerprogramm ist eine solide Option, wenn Sie online Geld verdienen wollen.

Für mich ist es eher eine zusätzliche Einnahmequelle.

Aber ich kann mir vorstellen, dass es für einige Inhaltsersteller, vor allem in der Tech-Nische, die eine Menge Traffic zu den verschiedenen Programmier- und Entwicklungskursen von Udemy leiten können, sehr lukrativ sein könnte.

Egal, in welcher Nische Sie tätig sind, Udemy hat wahrscheinlich einen relevanten Kurs, den Sie bewerben können.

Lassen Sie mich Ihre Erfahrungen mit dem Udemy-Partnerprogramm im Kommentarbereich wissen.

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2021 von Ryan Nelson