Das Banggood Partnerprogramm [Lohnt es sich?]

Das Banggood Partnerprogramm [Lohnt es sich?]

Banggood ist ein chinesisches E-Commerce-Unternehmen mit einem seltsamen Namen, das eine verwirrend große Auswahl an Produkten verkauft, von Laborchemikalien bis zu Anime-Nicknacks.

Inhalt

  • Hat Banggood ein Partnerprogramm?
  • Wie man mit Banggood Geld verdient
    • Schlüsselwort-Recherche
  • Dropshipping-Option?
  • Resümee

Auch wenn sie einen seltsamen Namen hat, ist die Website nicht zu verachten.

Sehen Sie sich diese enormen Rankings für den organischen Verkehr an:

Sie wird für 2,4 Millionen Suchbegriffe (1) eingestuft und hat einen sehr langen, internationalen Traffic (2).

Hat Banggood ein Partnerprogramm?

Ja, das tut sie.

Laut der Anmeldeseite für Partner können Sie bis zu 12 % Provision verdienen.

Diesem Blogbeitrag von Banggood zufolge handelt es sich jedoch um ein stufenbasiertes System.

Wie man mit Banggood Geld verdient

Nachfolgend habe ich einige der leistungsstärksten organischen Suchbegriffe der Website extrahiert.

Von "Japanese keycaps" bis "ingrown toenail tool", Banggood hat alles.

Schlüsselwort-Recherche

Wie können Sie mit Werbung für Banggood Geld verdienen?

In meinem Fall habe ich eine allgemeine Produktbewertungs-Website, so dass ich buchstäblich auf jedes der Keywords auf dieser Liste abzielen könnte, solange sie nicht zu pervers oder seltsam sind, und den organischen Traffic zu den Produktangeboten auf der Banggood-Website pushen.

Oder Sie können eine Website wie diese zur Inspiration für Nischenseiten nutzen.

Es gibt hier eine Menge seltsamer und zufälliger Schlüsselwörter mit ziemlich großen Volumina, und sie könnten Ihnen helfen, eine neue, lukrative Möglichkeit für eine Affiliate-Website zu finden.

Da die Website für viele verschiedene Produkte rangiert, würde ich sie durch die Erstellung eines Produktbewertungs-Listenartikels fördern.

Zum Beispiel:

Ich habe festgestellt, dass die Verwendung eines Pop-up-Tools wie OptinMonster mit einem Countdown-Timer oder dem Versprechen eines Rabatts viele Klicks auf die Seite des Partnerprodukts bringt.

Erste Schritte mit Nischenseiten

Verwenden Sie die Strategien auf dieser Seite in Verbindung mit meiner Nischenseite Prozess.
  1. AuthorityHacker's Authority Site System (meine Rezension): ein komplettes, Schritt-für-Schritt-System, um Ihre eigene hochprofitable Affiliate & Autorität Nischenseite wachsen zu lassen.
  2. Ein Cloud-basiertes On-Page-Optimierungstool:
  3. Eine zuverlässige und schnelle Hosting-Lösung wie SiteGround (meine Bewertung)
  4. Ein markenfähiger Domänenname von GoDaddy (mein Leitfaden)
  5. Ein Premium-Theme - ich benutze GeneratePress, aber es gibt einige coole Nischen-Themes auf ThemeForest
  6. SEO-freundliche Artikel schreiben ($8-$12 / 1.000 Wörter) von HireWriters (lesen: meine HireWriters Bewertung)
  7. Leistungsstarke Backlinks von Authority.Builders (lesen Sie: mein Authority.Builders Testbericht)
  8. Eine automatisierte Social-Media-Drip-Kampagne von MissingLettr
  9. Ein Auto-Responder, um Ihre E-Mail-Liste zu erstellen - ich verwende ConvertKit (lesen Sie meinen ConvertKit-Bericht)
  10. Schließlich können Sie immer auf meine kostenlose Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nischenauswahl und alle meine kostenlosen Nischenberichte zur Inspiration zurückgreifen

Dropshipping-Option?

Manche Leute nutzen Banggood sogar als Dropshipping-Lösung - ähnlich wie Aliexpress.

Das liegt außerhalb meines Fachgebietes.

Resümee

In vielerlei Hinsicht ist es ähnlich wie Wish.

Und wenn Sie Produktrezensionen schreiben, würde ich immer noch das Amazon Associates-Programm gegenüber Banggood bevorzugen.

Obwohl sie die Provisionen bis auf die Knochen gekürzt haben, sehe ich persönlich eine Konversionsrate von über 10 % bei Amazon.

Banggood wird da nicht herankommen.

Wie ich bereits erwähnt habe, habe ich vor kurzem mit Pop-ups auf bestimmten Seiten experimentiert, die Besucher zu Nicht-Amazon-Affiliate-Angeboten führen.

Außerdem können Sie mit dem Pop-up schnell die Klickrate ermitteln, was Ihnen hilft, die Rentabilität des getesteten Partnerprogramms zu beurteilen.

Zuletzt aktualisiert am 25. August 2020 von Ryan Nelson